PHYSIK – Patio13

PHYSIK für Kinder in schwierigen Lebenslagen
magnet
kompass
kerze
kaleidoscope
street
spiegel
propeller
optik
licht
physik-logo

Mit PHYSIK-Patio13 suchen wir nach Wegen, Straßenkinder in Physik zu unterrichten.


Inzwischen werden unsere Erfahrungen auch für Bildungsangebote für Flüchtlingskinder in Deutschland genutzt.


Wir bieten kolumbianischen und deutschen Lehramtsstudierenden und pädagogisch Interessierten das notwendige Handwerkszeug, um Kinder in schwierigen Lebenslagen für physikalische Phänomene zu interessieren.


Durch Bildung wollen wir die Situation dieser Kinder verbessern und ihnen neue Lebensperspektiven vermitteln.

welzel-breuer-kolumbien

Manuela Welzel-Breuer und Elmar Breuer

Mit PHYSIK-Patio13 suchen wir nach Wegen, Straßenkinder in Physik zu unterrichten.


Inzwischen werden unsere Erfahrungen auch für Bildungsangebote für Flüchtlingskinder in Deutschland genutzt.


Wir bieten kolumbianischen und deutschen Lehramtsstudierenden und pädagogisch Interessierten das notwendige Handwerkszeug, um Kinder in schwierigen Lebenslagen für physikalische Phänomene zu interessieren.


Durch Bildung wollen wir die Situation dieser Kinder verbessern und ihnen neue Lebensperspektiven vermitteln.

welzel-breuer-kolumbien

Manuela Welzel-Breuer und Elmar Breuer

schule-fuer-strassenkinder

Straßenkinder sind eine weltweit wachsende Herausforderung. Gemäß der UN-Konvention über die Rechte des Kindes hat die Gesellschaft die Aufgabe, allen Kindern einen Zugang zu Bildung zu verschaffen. Insbesondere in Kolumbien leben viele Kinder auf der Straße und wachsen ohne Eltern, Familien und Bildung auf. Oft leben sie im Einzugsbereich großer Städte wie Medellin. Soziale Einrichtungen wie Patios sorgen sich um sie und bieten Nahrung, Schutz und Gesundheitsfürsorge. Meist gibt es aber kaum Bildungsangebote. Das Projekt „Patio 13“ setzt genau hier an: Seit 15 Jahren arbeitet eine interdisziplinäre Gruppe von Bildungsexperten aus Kolumbien und Deutschland zusammen. Beteiligt sind die Escuela Normal Superior Maria Auxiliadora (Copacabana bei Medellin), die Universidad de Antioquia (Medellin), die Pädagogischen Hochschulen Heidelberg und Freiburg sowie die Universität Heidelberg. Ziel ist ein Bildungsprogramm mit Angeboten in unterschiedlichen Disziplinen, das in Patios und weiteren Einrichtungen für Kinder in schwierigen Lebenslagen angeboten wird. Gemeinsam mit Studierenden einer lehrerbildenden Einrichtung bei Medellin haben wir im Rahmen kurzer Projektaufenthalte verschiedene Strategien entwickelt und erprobt. Dabei nutzten wir den forschend-entdeckenden Zugang zum naturwissenschaftlichen Unterricht, einfache Materialien und Experimente und ergänzten so die Bildungsangebote der Schule für Straßenkinder.



Straßenkinder sind eine weltweit wachsende Herausforderung. Gemäß der UN-Konvention über die Rechte des Kindes hat die Gesellschaft die Aufgabe, allen Kindern einen Zugang zu Bildung zu verschaffen. Insbesondere in Kolumbien leben viele Kinder auf der Straße und wachsen ohne Eltern, Familien und Bildung auf. Oft leben sie im Einzugsbereich großer Städte wie Medellin. Soziale Einrichtungen wie Patios sorgen sich um sie und bieten Nahrung, Schutz und Gesundheitsfürsorge. Meist gibt es aber kaum Bildungsangebote. Das Projekt „Patio 13“ setzt genau hier an: Seit 15 Jahren arbeitet eine interdisziplinäre Gruppe von Bildungsexperten aus Kolumbien und Deutschland zusammen. Beteiligt sind die Escuela Normal Superior Maria Auxiliadora (Copacabana bei Medellin), die Universidad de Antioquia (Medellin), die Pädagogischen Hochschulen Heidelberg und Freiburg sowie die Universität Heidelberg. Ziel ist ein Bildungsprogramm mit Angeboten in unterschiedlichen Disziplinen, das in Patios und weiteren Einrichtungen für Kinder in schwierigen Lebenslagen angeboten wird. Gemeinsam mit Studierenden einer lehrerbildenden Einrichtung bei Medellin haben wir im Rahmen kurzer Projektaufenthalte verschiedene Strategien entwickelt und erprobt. Dabei nutzten wir den forschend-entdeckenden Zugang zum naturwissenschaftlichen Unterricht, einfache Materialien und Experimente und ergänzten so die Bildungsangebote der Schule für Straßenkinder.


ausgezeichnet-mit-dem-georg-kerschensteiner-preis

Eine Herausforderung besteht darin, kolumbianische Lehramtsstudierende in kurzer Zeit dazu zu befähigen, Straßenkinder in freiwilligen Angeboten für Physik zu interessieren und sie zu motivieren, sich mit physikalischen Phänomenen auseinander zu setzen. Um effektives Lernen zu erreichen, sind authentische Lernumgebungen erforderlich, welche die spezifischen Erfahrungen der Schulkinder sowie ihren sozialen Habitus berücksichtigen. Straßenkinder leben anders als Kinder, die eine Familie haben und zur Schule gehen. Sie verhalten sich entsprechend der Erfahrungen aus ihrem Leben auf der Straße und verfügen hinsichtlich der Gestaltung von Lehr-Lern-Arrangements über andere soziale Voraussetzungen. Aus diesem Grund mussten wir über einen spezifischen Weg nachdenken, Straßenkinder an die Physik heranzuführen und Lehramtsstudenten auf diese Aufgabe vorzubereiten. Wir entschieden uns für das forschend-entdeckende Lernen für die Straßenkinder sowie für die Ausbildung der Lehramtsstudenten.

Weiterführende Links

Ziel des Projekts ist es, Kindern und Jugendlichen, die auf der Straße leben, eine solide Grundbildung – in Muttersprache/Alphabetisierung, Mathematik, Natur- und Sozialwissenschaften, Kunst und Sport – zu vermitteln, um sie in die Lage zu versetzen, ein selbst bestimmtes und gesichertes Leben als sozial vollwertige Mitglieder ihrer Gesellschaft zu führen.

patio13-website

Das E-Learning Programm „Straßenpädagogik“ verschafft Ihnen Einblicke in die schwierigen Lebenslagen gesellschaftlich randständiger Kinder und Jugendlicher der Welt, und es qualifiziert Sie dazu, jungen Menschen in Risikosituationen lebensdienliche Orientierungs- und Bildungsangebote zu machen.

e-learning-strassenpaedagogik

Der Straßenkinder-Weltreport informiert über Kinder und Jugendliche in prekären Lebenssituationen („Straßenkinder“) überall auf der Welt.

Sie finden hier eine Zusammenstellung von Informationen über Projekte, Medien, Publikationen und Berichten zu diesem Thema.

screen_strassenkinderreport
paedagogische_hochschule_heidelberg_logo-svg
logo-ensma_ebv2
landestiftung-bw

2825total visits,25visits today